Mehrheitliche Beteiligung an der SOLIN GmbH

20. Jan 2020

Baumann Automation hat sich am 01.01.2020 mehrheitlich an der SOLIN GmbH in München beteiligt.

Die Verbindung des Prozesswissens von SOLIN zum Batterietest und das Automatisierungsknowhow von Baumann ermöglichen Hightech-Lösungen für das Testen von Steuergeräten und in der Batteriefertigung.


SOLIN GmbH | Baumann GmbH

Die SOLIN GmbH und die Baumann GmbH wollen sich gemeinsam als Hersteller von Prüfsystemen für die Prüfung von elektrischen Niedervolt- und Hochvoltkomponenten mit Steuergeräten am Markt positionieren. Bei den End-of-Line Testern kann die gesamte Prüftechnik inklusive der Prüfstationen und Kontaktierungen angeboten werden. Durch die Zusammenarbeit runden beide Firmen ihr Portfolio ab. Die Firma Baumann Automation kann zusätzliche Prüfschritte in ihre Fertigungsprozesse integrieren und die Firma SOLIN erhält Zugang zu Kompetenzen für die Bereiche Montage, Handling und Steuerungstechnik.

Ein weiteres Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von Prüfständen, die mit einem geringen Anpassungsaufwand angeboten werden können. Außerdem sollen Prüfstände als Werkstatttester, Validierungsprüfstände oder Tester für Batterietests im „Second Life“ hergestellt werden.

„Wir sehen in der Batterie-Prüftechnik ein großes Feld für die Zukunft und freuen uns mit SOLIN einen erfahrenen Partner gefunden zu haben, der unsere Position mit seinem Prozessknowhow weiter stärkt“, betont Dr. Georg Baumann, Gründer und Inhaber von Baumann Automation.

„Mit der Baumann Automation an unserer Seite können wir jetzt komplette Lösungen verwirklichen. Die räumliche Nähe ist ein großer Vorteil dieser Zusammenarbeit“, ergänzen Rainer Marquardt und Dr. Tobias Vogel, die Geschäftsführer der SOLIN GmbH.  

„Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Verbindung durch ein erweitertes Produktportfolio und unser globales Serviceteam einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen wird“, fassen die Geschäftsführer zusammen.  

Die Firma SOLIN GmbH wird weiterhin für ihre Kunden unter dem Firmennamen SOLIN tätig sein. Dabei unterliegt die SOLIN GmbH keinerlei Beschränkungen in den aktuellen und zukünftigen Kundenbeziehungen. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der SOLIN GmbH Herr Rainer Marquardt und Herr Dr. Tobias Vogel werden auch zukünftig als geschäftsführende Gesellschafter für das Unternehmen tätig sein. Der alleinige Firmensitz bleibt Taufkirchen bei München.   

Partnerschaft der beiden Firmen  

Durch die neue Partnerschaft der beiden Firmen sollen internationale und namhafte Kunden im Bereich der Automobil- und Automobilzulieferindustrie u.a. in Deutschland, Europa, USA und China bedient werden. Mit der SOLIN GmbH möchte Baumann Automation für ihre Kunden ein zuverlässiger und innovativer Partner sein, der ihnen hilft ihre Ziele in der Elektromobilität von Morgen zu erreichen.   

Über Baumann Automation   

Die Baumann GmbH entwickelt und produziert schlüsselfertige Produktionsanlagen für Kunden der internationalen Automobilzuliefer-, Elektronik- und Haushaltsgeräteindustrie. Alles aus einer Hand − von der einzelnen Montage- und Prüfzelle bis zur komplett automatisierten Produktionslinie.  

Mit über 35-jähriger Erfahrung erkennt die Firma gezielt neue Trends und Entwicklungen in der industriellen Produktion, die Ihnen Marktvorteile durch Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sichern. Zukunftsorientierte Aufgaben zum Beispiel wie Autonomes Fahren, E-Mobilität, Digitalisierung oder Industrie 4.0 sind Arbeitsschwerpunkte von Baumann. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen bietet Baumann Automation heute flexible, skalierbare und wandlungsfähige Automations-Plattformen. Dabei finden Auftraggeber eine sehr große Bandbreite an Fertigungsverfahren, Montagesystemen, Handlings-Lösungen und Testanlagen, die problemlos nach dem Baukastenprinzip in Fertigungslinien integriert werden können.  

Heute beschäftigt das Familienunternehmen am Hauptsitz in Amberg mehr als 630 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Servicestützpunkte für China, Rumänien, Taiwan, die Philippinen sowie die USA und Mexiko sorgen weltweit für Kundennähe. Mehr als 4.000 Roboterzellen und Fertigungsanlagen sind weltweit bei Kunden in 22 Ländern im Einsatz. Mit einem Jahresumsatz von 100 Millionen Euro und einer Produktionsfläche von über 20.000 Quadratmetern ist Baumann Automation zukunftsweisend aufgestellt.  

Über SOLIN GmbH   

Die SOLIN GmbH hat ihren Firmensitz in Taufkirchen bei München und einen Jahresumsatz von ca. 7 Mio. EUR. Seit über 10 Jahren konzipiert, entwickelt und fertigt die Firma End-of-Line (EOL) Tester für den Zukunftsmarkt E-Mobilität. Das Leistungsspektrum sind Testsysteme für den Einsatz von einer vernetzten Industrie 4.0 Umgebung:

  • flexible und effiziente Inline- und EoL-Testsysteme für den automatisierten elektrischen Test von Batterien, Invertern und Ladesystemen
  • Tester basieren auf TWINCAT III und STEP7 Automatisierungssuiten
  • Service, Wartung und Instandhaltung sind dabei selbstverständlich
  • Verwendung von modular aufgebauter und technologisch ausgereifter Mess- und Prüftechnik. Basis sind CAN, CAN-FD und LIN Busse sowie ETHERCAT für die Automatisierung
  • Seit dem 01.01.2020 verfügt das Unternehmen neben der Bestandsfläche über eine Erdgeschossfläche die zukünftig als Labor und für die Vorinbetriebnahme von Kundensystemen genutzt wird.    

Das Ziel von SOLIN GmbH ist es bis 2023 Test Systeme für die Produktion von Produktevaluierung von Komponenten des elektrischen Antriebsstrangs zu entwickeln und zu den Top 3 in Deutschland zu gehören.  

Mehr Informationen unter: www.solin-gmbh.de 

Berichterstattung in der Amberger Zeitung: Baumann baut mobile Energiezukunft weiter aus, 31.02.2020

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen